Noch eine Woche bis zur WM

​In einer Woche ist es soweit. Am Sonntag fällt um 7 Uhr der Startschuss zur 100 km WM. Die Vorbereitung verlief  für mich nahezu perfekt. In den letzten 13 Wochen bin ich lediglich an vier Tagen nicht gelaufen. Seit zwei Wochen bin ich nun am tapern und merke, dass die Form von Tag zu Tag besser wird. Ich bin echt gespannt, was da nächste Woche geht. 

Mein Plan ist es nur auf mich zu schauen und komplett mein eigenes Rennen zu laufen, egal was die anderen machen. Eine bestimmte Zeit habe ich nicht im Kopf. Wenn ich mit letzter Kraft das Ziel erreiche und weiß, dass ich alles geben habe, bin ich zufrieden, völlig unabhängig von der Zeit.

Vielen Dank an meine Schwester, meinen Vater und meine Freundin für die Radbegleitung bei den langen Läufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: