Streckenrekord beim Heiligabendmarathon

Beim Heiligabendmarathon am Bärenfels sind 5 Runden mit ca. 8 km und ca. 200 HM zu laufen. Das ist zwar eigentlich kein Marathon aber wen juckts. Ich nutzte den Lauf als ein lange Einheit mit Tempoanteil zur Vorbereitung auf den Rodgauer Ultramarathon. Die ersten 12 km ging ich verhalten an, dann erhöhte ich die Intensität und lief innerhalb von einer Runde den Rückstand von 1:30 auf den Ersten zu. Diese Intensität versuchte ich bis ins Ziel zu halten. Herausgekommen ist ein überlegener Sieg und ein um fast 10 Minuten verbesserter Streckenrekord.
https://www.strava.com/activities/455586855/embed/863219eb38a50f25b093de9479767a1c009bc96a

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: